Der „International Wedding Diploma Course“ ist eine Weiterbildung zum Spezialisten für Hochzeitsfloristik. Sie wird von mir  in 3 Wochen-Modulen, insgesamt 19 Tagen, im Rosenschloss Gundelfingen, Sitz des Bayrischen Floristenverbandes durchgeführt. Zum 3. Mal findet die Weiterbildung in Deutschland statt; darüber freue ich mich sehr, nachdem sie bereits mehrfach erfolgreich in England und Holland durchgeführt wurde.

WDC_2015

Herzliche Einladung:

Ausstellung des laufenden Kurses im Rosenschloss
am Sonntag, 11.3.2018 von 10.00 – 16.00 Uhr

Der neue Kurs beginnt im Januar 2019! Jetzt schon anmelden! Alle weiteren Infos finden Sie im auf der Website des Bayrischen Floristenverbandes.

Inhalte:

Modul 1:

Brautstraußtypen
Brautsträuße-runde Formen
Brauttypologie (Teil 1)
Brautstraußtechniken (Teil 1)
Kirchenschmuck

Modul 2:

Brautsträuße-Lange Variationen
Brauttypologie (Teil 2)
Brautstraußtechniken (Teil 2)
Körperschmuck
Tischschmuck (Teil 1)

Modul 3:

Spezielle Techniken:
Brautschmuck
Körperschmuck, Wrist-Corsagen
Autoschmuck
Tischschmuck (Teil 2)
Prüfungsvorbereitung
Prüfung und Ausstellung

Wedding Diploma Seminar mit Wally Klett
3 Wochen professionelles Training in 3 Modulen

Innerhalb der drei Wochen – Module werden die vielfältigen Brautstrauß-Techniken von Wally Klett in Theorie und Praxis präsentiert und intensiv erarbeitet. Dazu kommen die Braut-Typologie so wie Körper-, Tisch-, Kirchen- und Autoschmuck -alles im unverwechselbaren Stil von Wally Klett, der zwischenzeitlich weltweit verbreitet ist. Die Abschluss-Prüfung mit jeweils einem Werkstück der behandelten Themen wird durch eine Fachjury abgenommen. Das Niveau entspricht dem hohen Standard der Meisterschulen. Deshalb werden die Florist-Prüfung und Erfahrung in Hochzeitsfloristik im Seminar vorausgesetzt.

Blumen, Beiwerk und Materialen während des Seminars sowie die Prüfungsgebühr und eine begrenzte Blumenauswahl zur Prüfung sind in der Seminargebühr enthalten.  Zusätzlich gewünschte Blumen und Materialen für die Prüfung müssen selbst erworben und bezahlt w erden. Teilnehmerzahl ist begrenzt! Deshalb empfiehlt sich eine rasche Anmeldung! Die Gebühren sind vor Seminarbeginn zu entrichten. Für eine verbindliche Anmeldung wird eine Buchungsgebühr von 250,- € fällig, die auf die Seminargebühr angerechnet wird. Jeder Teilnehmer erhält eine Foto-CD von allen gefertigten Werkstücken, die zum Abschluss im Rahmen einer Ausstellung präsentiert werden. Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Für die Übernachtung gibt es im Gästehaus des Rosenschlosses großzügige Zweibettzimmer, die je nach Verfügbarkeit auch als Einzelzimmer genutzt werden können. ÜN mit VP pro Person: Im Zweibettzimmer mit Dusc he/ WC: 295,- € pro Modul. Im Einzelzimmer mit Dusche/ WC: 385,- € pro Modul
Wally Klett und das FDF Team im Rosenschloss mit Barbara Storb

Hier ein Interview zum WDC, geführt von Andreas von der Beek:

Hier der Flyer vom Rosenschloss Gundelfingen: Flyer WDC- 2019 Rosenschloß mit allen Infos!

Noch Fragen? Schreiben Sie mir

Auch für Sie interessant: Hier geht es zu meinen anderen Floristik-Seminaren.